ist Zuliefererfür
metallverarbeitende Betriebe / Industrien

Fernwärme-Übergabestation



Technische Daten

  • Indirekte Fahrweise
  • Gesamtleistung ca. 180 kW
  • vorverrohrt und isoliert
  • Schaltschrank einschließlich Verdrahtung mit den Pumpen und Regelungskomponenten
  • Anlieferung in 3 Segmenten zur einfachen Einbringung in den Aufstellungsraum
  • vor Ort ist die Station auszurichten und die entsprechenden Flanschenpaare sind zu verbinden (bauseits)

1

3




1: Gesamt-Ansicht der Station
2 bis 4: Teilansichten der Station

2

4



Für Transportzwecke ist die Station in Module zerlegbar, entsprechend den örtlichen Gegebenheiten.
Ausführung nach Kundenvorgaben

Fernwärme-Übergabestation
HD-Dampf auf Heizwasser. So sieht Qualität aus !



s